Adventszeit

Adventskalender

Jeden Tag eine tolle Überraschung. Über diesen Inhalt freut sich jedes Kind!!

 

So langsam macht sich der ein oder andere wahrscheinlich schon über die Adventskalender Gedanken. Wie soll er aussehen? Was soll hinein? Womit mache ich meinem Kleinkind eine Freude?

Darüber habe ich mir auch lange Gedanken gemacht und bin nun mit meiner Geschenkauswahl und dem Adventskalender sehr zufrieden. Deshalb möchte ich meine Ideen und Gedanken mit euch teilen.

Mit meinem Sohn (21 Monate alt) bin ich durch die wuppertaler Innenstadt geschlendert und habe in verschiedenen Läden nach Ideen gesucht. Schnell wurde ich fündig und da mein Sohn total auf Fahrzeuge steht, mussten natürlich ein paar her.

 

In der Dose, (Bild 4) sind 7 Ausstechförmchen. Natürlich, wie kann es anders sein, in Form von Fahrzeugen 😁 Die werde ich wohl ziemlich am Anfang platzieren, vielleicht in das Säckchen Nummer 3, denn dann werden wir direkt mit dem Plätzchen backen starten. 👏

Kennt ihr von „tetesept“ die >Schatzsucher< ? In der Mitte der Badekugel befindet sich eine Überraschung! Wenn das mal kein Badespaß wird. 😉 Das Wimmelbuch ist klein, passt perfekt in die Adventssäckchen und somit später natürlich auch in jede Handtasche.

        

 

Der Rest der Säckchen werde ich mit Fruchtriegeln und Kindertee füllen. Ich freue mich schon riesig, die strahlenden Augen meines Sohnes zu sehen. Dies wird sein aller erster Adventskalender und ich bin gespannt wie er ihn findet. 😍

Jetzt fragt ihr euch bestimmt, von welchen Säckchen ich hier die ganze Zeit spreche?

Wie ihr euch denken könnt, habe ich diese natürlich selbst genäht. Zwei der Säckchen haben dann auch noch mit meinem neuen Plotter ein Highlight bekommen. Dazu gehören 24 Sterne aus Pappe mit 24 Nummern.

Falls ihr auch gerne ein Adventskalender von mir haben wollt, könnt ihr mir gerne eine Nachricht schreiben oder in meinem Shop vorbeischauen. Ich fertige diese auf Bestellung an, somit könnt ihr euch die Farben und Stoffe für euren Kalender aussuchen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.